Wer wir sind

Wir sind ein Zusammenschluss von Expertinnen und Experten aus Unternehmen unterschiedlicher Branchen, Verbänden, Beratungsgesellschaften, Hochschulen, Körperschaften des öffentlichen Rechts sowie Einzelpersonen an der Schnittstelle zwischen „Steuern und Digitalisierung“ (Mitgliederliste) .

Wir sind in einem gemeinnützigen Verein, dem „Institut für Digitalisierung im Steuerrecht e.V.“ mit Sitz in Berlin organisiert (Satzung), um ein hohes Maß an Transparenz sicherzustellen. So ermöglichen wir eine breite Beteiligung unterschiedlichster Stakeholder sowie die Abdeckung möglichst vieler Aspekte der Digitalisierung.

Wir bringen unsere Praxiserfahrung ehrenamtlich in das „Institut für Digitalisierung im Steuerrecht e.V.“ ein, um langfristige Strategien und digitale Lösungen zur Digitalisierung steuerlicher Prozesse zu erarbeiten und umzusetzen.

Was wir wollen

Mit der Arbeit im „Institut für Digitalisierung im Steuerrecht e.V.“ wollen wir die Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Digitalisierung steuerlicher Prozesse fördern. Wir sehen sie als eine der wichtigen Zukunftsaufgaben für die Bundesrepublik Deutschland an.

Wir konzentrieren uns dabei auf den Bereich des Steuer- und Abgabenrechts. Dies betrifft insbesondere digitale Anwendungsprozesse der Steuerpflichtigen und der Verwaltung mit Blick auf das Besteuerungsverfahren und die praxisgerechte Weiterentwicklung von Rechtsvorschriften (Themengliederung).

Wir unterstützen die steuerwissenschaftliche Fachdiskussion, insbesondere zwischen politischen Funktionsträgern, Steuerjuristen, Angehörigen der steuerberatenden Berufe, Richterschaft, Verwaltung, in Forschung und Lehre tätigen Personen sowie sonstigen im Steuerwesen tätigen Personen.

Der Vorstand

Georg Geberth, RA

Vorsitzender des Vorstands
Director Global Tax Policy, Siemens

Prof. Dr. Thomas Egner, StB

Vorsitzender des Fachausschusses VIII
Universität Bamberg

Stefan Groß, StB/CISA

Vorsitzender des Fachausschusses VII
Partner, PSP

Jan Körner, RA

Vorsitzender des Fachausschusses III
Director VAT, BASF

Annette Linau, LL.M.

Vorsitzende des Fachausschusses V
Head of National Tax & Digitisation, Evonik Industries AG

Prof. Dr. Robert Risse

Vorsitzender des Fachausschusses VI
Universität Leipzig

Jens Schäperclaus, StB

Vorsitzender des Fachausschusses II
Director, Deloitte

Dr. Christoph Schmidt

Vorsitzender des Fachausschusses I
Universität Potsdam

Dr. Heino Weller

Vorsitzender des Fachausschusses IV
Leiter Zielgruppen, Märkte, Rahmenbedingungen und Markstandards, Datev

Dr. Monika Wünnemann, RA

Vorstandsmitglied
Abteilungsleiterin Steuern und Finanzpolitik, BDI

Der Beirat

Ute Benzel, WP/StB

Regional Managing Partner, EY

Kirsten Birnbaum

Head of Global Tax, SAP

Prof. Dr. Christian Kaeser, RA

Global Head of Tax, Siemens

Prof. Dr. Rudolf Mellinghoff

Präsident des Bundesfinanzhofs a.D. und Vorstand des Zentrums für Digitalisierung des Steuerrechts der LMU (LMUDigiTax)

Prof. Dr. Hartmut Schwab, StB

Präsident der Bundessteuerberaterkammer und der Steuerberaterkammer München

Die Geschäftsführung

Cedric von der Hellen

Geschäftsführer
Stellvertretender Abteilungsleiter Steuern und Finanzpolitik, BDI
„Innovation und Digitalisierung
werden die Tax Compliance Anforderungen
erfüllen und verbessern.
Wir benötigen dafür ein steuerliches Prozessverständnis
kombiniert mit Daten sowie Meta-Daten."
Prof. Dr. Robert Risse